MEIN-JAGD-REVIER EJB WEYERHOF - GJB GÜRZENICH - GJB DERICHSWEILER MEIN-JAGD-REVIEREJB WEYERHOF - GJB GÜRZENICH - GJB DERICHSWEILER

Willkomen auf unser Webseite

EJB Weyerhof - GJB Derichsweiler - GJB Gürzenich

Unser insgesamt knapp 1000 Hektar großes Jagdrevier befindet sich im Westen Düren`s und erstreckt sich - von Birgel - Gürzenich beginnend - über das  Golfclubgelände bis zur nördlichen Ortsrandlage von Derichsweiler . Die westliche Grenze ist der angrenzende ca. 2000 Hektar große Staatsforst und im Osten bildet der Dürener Badesee mit umliegenden Feldern den Abschluss.

 

 

 

 

Der Charakter des Reviers wird geprägt von offenen Feldfluren, Wiesen, Parklandschaften,  Waldrandlagen und den Gewässern, die hier zahlreich vorhanden sind.  So sind neben dem Dürener Badesee - mit knapp 35 Hektar Wasserfläche - zahlreiche kleinere Gewässer, teils mit Schilf bewachsen, im Bereich der Golfplätze und des Weyerhof Parks vorhanden.


 

Die Flächen befinden sich größtenteils in ebener Lage auf einer Höhe von 150 m NN, im Westen steigt die Höhenlage im Bereich der Waldrandlagen leicht auf 180 m NN an. 

 

Vorkommende Wildarten sind Niederwild incl. Rehwild ganzjährig. Schwarzwild und Rotwild kommen als Wechselwild nur zu bestimmten Jahreszeiten vor.

 

 

Die gut ausgebauten Wege der Feld- und Waldfluren werden als leicht begehbares Naherholungsgebiet der Stadt Düren an Sonn- und Feiertagen bevorzugt besucht.

 

Wegen des guten Verhältnis und Einvernehmen mit der Erholung suchenden Bevölkerung, erfolgt  an Sonn- und Feiertagen keine Jagdausübung.

 

Revierwetter